Innovation und Klima

 Für Nordrhein-Westfalen:

  • Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen entwickelt sich besser als im Bundesdurchschnitt.
  • 59 Gesetze und Verordnungen vereinfacht oder gestrichen = Bürokratieabbaupaket
  • Bis Ende Mai 2021 2.363 Gründerstipendien vergeben
  • Fortentwicklung der Digitalstrategie
  • Als erstes Land hat Nordrhein-Westfalen Ende 2019 eine 5G Mobilfunk-Strategie veröffentlicht, welche die Weichen für den Ausbau stellt.
  • Nordrhein-Westfalen hat ein eigenes Institut für Digitalisierungsforschung
  • Kompetenzplattform KI.NRW (seit 2018) mit den Zielen, den Transfer von KI aus der Spitzenforschung in die Wirtschaft zu beschleunigen, eine Leitregion für berufliche Qualifizierung in KI aufzubauen und Impulse im gesellschaftlichen Dialog zu setzen.
  • Mittel für Kilmaschutz und Energiewende seit 2017 auf 171, 1 Millionen Euro versiebenfacht
  • 2019 lagen die jährlichen CO2-Emissionen von NRW bereit 38 Prozent unter dem Wert von 1990
  • Nordrhein-Westfalen geht beim Kohleausstieg voran: Bis einschließlich 2029 übernimmt NRW rund 70 Prozent der bundesweit zu reduzierenden Braunkohlekapazitäten
  • Ausbau erneuerbarer Energien wird vorangetrieben: Ausbau der Windenergie auf 280 Megawatt damit im Bundesländervergleich auf Platz 1; im Bereich Photovoltaik mit circa 580 Megawatt auf Platz 3
  • Die Landesregierung beschleunigt daher den Aufbau einer zukunftsweisenden Wasserstoffwirtschaft. Bis 2030 soll das klimaneutrale Gas bereits eine wesentliche Rolle in der Industrie und im Verkehrssektor spielen.
  • Im Rahmen des Wasserstoff-IPCEI (Important Project of Common European Interest) werden zentrale Projekte für den Aufbau einer Wasserstoffinfrastruktur und für den Markthochlauf der Wasserstofftechnologien nach Nordrhein-Westfalen kommen. Sowohl der Bund als auch das Land Nordrhein-Westfalen werden hier Fördermittel in Höhe von etwa 1,7 Milliarden Euro einsetzen und somit dem Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft in Nordrhein-Westfalen noch einmal richtig Schwung verleihen.
 

 

Nach oben