Neuigkeiten

07.12.2019   Kirstin Korte und Bianca Winkelmann im Gespräch mit der Agentur für Arbeit
Positiver Ausblick

Die beiden Minden-Lübbecker CDU-Landtagsabgeordneten Bianca Winkelmann und Kirstin Korte haben sich in Lübbecke von Frauke Schwietert, der Vorsitzenden der Agentur für Arbeit in Herford und Geschäftsführer Hanspeter Stegh einen Einblick in die a...

29.11.2019   Ein Kommentar
Allgemeine Dienstpflicht

Das Mindener Tageblatt auf Nachfrage zum Thema Dienstpflicht: "Die beiden Minden-Lübbecker Landtagsabgeordneten der Union, Kirstin Korte und Bianca Winkelmann, halten die Idee eines Dienstjahres grundsätzlich für eine gute Idee, [..]" (Vorbehal...

14.11.2019   Kirstin Korte und Petra Vogt zur Aktuellen Stunde
Für ihre Bildungspolitik wurde Rot-Grün abgewählt!

In der von der SPD-Fraktion beantragten Aktuellen Stunde wurde deutlich, dass ein Lehrermangel an Grundschulen das Erbe rot-grüner Bildungspolitik ist.

04.11.2019   Kirstin Korte besuchte die Freie Evangelische Schule in Minden
Zu Besuch bei der FES

 Zum Start in den November besuchte Kirstin Korte die Freie Evangelische Schule in Minden.

14.10.2019   Bianca Winkelmann und Kirstin Korte begrüßen Rekordförderung durch Landesprogramm „1000 x 1000“
Geld für 45 Sportvereine im Mühlenkreis

Im Jahr 2019 profitieren landesweit 2.348 Sportvereine vom NRW-Förderprogramm „1000 x 1000“. In Minden-Lübbecke erhalten 45 Sportvereine für 81 Projekte die begehrte Förderung.

27.06.2019   Erhalt der Stadt- und Straßenbahnsysteme:
Wir machen den ÖPNV attraktiver

Heute ging es im Landtag Nordrhein-Westfalen um den Öffentlichen Personennahverkehr und den Erhalt der Stadt- und Straßenbahnsysteme in den Kommunen.

01.06.2019   4 Fragen an Kirstin Korte
Kommentar zum "Rezo-Video

Nachdem das Video der YouTubers Rezo hohe Wellen geschlagen hat, stellte mir das „Mindener Tageblatt“ 4 Fragen. Meine kompletten Antworten dazu finden Sie nun hier:

15.05.2019   Lagebild Clankriminalität:
NRW-Koalition macht weiter Druck auf Clans

Das Landeskriminalamt NRW hat das deutschlandweit erste Lagebild Clankriminalität erstellt.

Nach oben